Seminarprogramm

"Der Job frisst mich auf" - Wenn die Karriere zur Krankheit wird

Nicht erst der erschütternde Tod des Bundesligatorhüters Robert Enke machte deutlich, wie sehr unsere Gesellschaft von psychosozialen Krankheiten bedroht und belastet ist. Beruf und Familie, materielle Absicherung und Selbstverwirklichung – diese Begriffe scheinen mehr und mehr zu Gegensatzpaaren zu werden. Die Seminarreihe „Der Job frisst mich auf“ befasst sich intensiv mit den belastenden Seiten des beruflichen Alltags: Stress, Burnout, Work-Life-Balance.

Modul I: “Leben, um zu arbeiten” – Wenn die Karriere zur Krankheit wird
Modul II: “Arbeiten, um zu leben” – Unsere Karriere auf dem Prüfstein

"Aufgestellt" - Systemische Familien- und Organisationsaufstellungen

Das Psychodrama nach Jakob Levi Moreno ist ein besonders wirkungsvolles Coaching-Tool, wenn es darum geht, familiäre und/oder berufliche Systemkonstellationen in ihrer Dynamik sichtbar zu machen. In einer wohlwollenden Seminaratmosphäre haben die Teilnehmer als sogenannte Protagonisten die Gelegenheit, ihr System aufstellen zu lassen. Die anderen Teilnehmer schlüpfen in die Rollen von Familienangehörigen, Kollegen oder Vorgesetzten.

Modul I: “Aufgestellt I” – Systemische Familienaufstellungen
Modul II: “Aufgestellt II” – Systemische Organisationsaufstellungen

"Von der Quelle zur Mündung" - Einführung in die Biographiearbeit

Woher wir kommen und wohin wir gehen – diese beiden Fragen beschäftigen Menschen schon seit Urzeiten. In dieser Seminarreihe widmen wir uns dem „Woher“. Wir lernen Methoden der Biographiearbeit kennen, nähern uns gleichermaßen spielerisch wie metaphorisch unserer eigenen Herkunftsgeschichte. Die Seminarreihe richtet sich an Menschen, die keine Hemmungen haben, sich in einer wohlwollenden Atmosphäre über ihr Leben auszutauschen.

Modul I: “Zurückgeblickt” – Angewandte Biographiearbeit
Modul II: “Der Bach des Lebens” – Biographische Wanderung

"Auf zu neuen Ufern" - Von Werten, Zielen und Visionen

Woher wir kommen und wohin wir gehen – diese beiden Fragen beschäftigen Menschen schon seit Urzeiten. In dieser Seminarreihe widmen wir uns dem „Wohin“. Wir ergründen, welche Werte hinter unserem Handeln stehen, was uns antreibt und motiviert, wie sich Ziele und Visionen maßgeschneidert formulieren und erreichen lassen. Die Seminarreihe richtet sich an Menschen, die keine Hemmungen haben, sich in einer wohlwollenden Atmosphäre über ihr Leben auszutauschen.

Modul I: “Aufbruch jetzt” – Was uns antreibt, motiviert und bremst
Modul II: “Mit Kompass und Karte” – Wohin wir wollen

"Von der Idee zum Konzept" - Grundlagen des Innovationsmanagements

Innovation ist das Schlagwort der Stunde. Doch wie lassen sich neue Ideen auf Knopfdruck generieren? Wie werden daraus tragfähige Konzepte? Und wie geht man die Umsetzung an? In dieser Seminarreihe, die sich hauptsächlich an Selbstständige, Freiberufler und Angestellte des mittleren und gehobenen Managements richtet, lernen wir wesentliche Business-Skills kennen: Kreativitäts- und Moderationstechniken, Grundlagen des Ideen- und Projektmanagements.

Modul I: Kreativ sein – jetzt!
Modul II: Moderieren mit Methode

"Die Magie der Sprache" - Professionell kommunizieren mit NLP

In den 1970er Jahren in den USA entwickelt, stellt das Neurolinguistische Programmieren, kurz NLP, ein wirkungsvolles Methodeninventar zur Verbesserung der zwischenmenschlichen Kommunikation dar. Ob in alltäglichen Gesprächssituationen, in Verhandlungen, Mitarbeiter- oder Verkaufsgesprächen: NLP hilft, erfolgreicher zu kommunizieren. In dieser Seminarreihe lernen wir die wichtigsten Grundlagen des NLP kennen: Wahrnehmung, Sprache und Rapport.

Modul I: “Mit allen Sinnen” – Neurolinguistisches Programmieren I
Modul II: “Der gute Draht” – Neurolinguistisches Programmieren II

"Dirigieren war gestern" - Die Führungskraft als Coach

Gerade in Zeiten zunehmender wirtschaftlicher Ressourcenknappheit sind Mitarbeiter der wertvollste Rohstoff. Nur wer in der Lage ist, seine Mitarbeiter zu fördern, ihre Stärken zu stärken und ihre Schwächen zu schwächen, wird andere und sich selbst erfolgreich machen. Diese Seminarreihe bietet einen fundierten Einblick in moderne Formen der Mitarbeiterführung, -motivation und -entwicklung. Die Führungskraft wird dabei mehr und mehr zum Coach.

Modul I: “Führung durch Flexibilität” – Situatives Führen
Modul II: “Vom Chef zum Coach” – Coaching-Grundlagen für Führungskräfte

"Gemeinsam sind wir stark" - Wege zu einem erfolgreichen Team

Komplexe berufliche Herausforderungen können nur von funktionierenden Teams gemeistert werden. Doch Teamarbeit will gelernt sein. In dieser Seminarreihe, die sich hauptsächlich an Führungskräfte des mittleren und gehobenen Managements mit Projekt- und Personalverantwortung richtet, lernen wir die Grundlagen der Teamentwicklung kennen: Gruppen- und Teamdynamik, Systemtheorie, Rollen, Teamkonflikte, partizipative Führung.

Modul I: “Gruppen und ihre Gesetze” – Einführung in die Systemtheorie
Modul II: “Von Einzelkämpfern zu Teamspielern” – Grundlagen der Teamentwicklung

"Train the Trainer" - Soft Skills für Sporttrainer

Sportmannschaften zu trainieren – unabhängig von Alter, Geschlecht und Professionalität – verlangt hohe kommunikative Fähigkeiten. Diese Seminarreihe, die sich hauptsächlich an aktive Trainer/innen und Übungsleiter/innen richtet, befasst sich mit elementaren Coaching-Skills, die in üblichen Ausbildungen häufig zu kurz kommen: Motivationsrhetorik, Körpersprache, Rapport, Gruppendynamik, Grundlagen der Teamentwicklung, Teamkonflikte.

Modul I: “Die Macht der Sprache” – Kommunikationstraining für Sporttrainer
Modul II: “Elf Freunde sollt Ihr sein” – Grundlagen der Teamentwicklung

"Alles passiert im Kopf" - Erfolgreich durch Mental Coaching

Wenn Mannschaften oder Einzelsportler ihr Potential im Wettkampf nicht voll zur Geltung bringen, liegen die Ursachen häufig im mentalen Bereich. Diese Seminarreihe, die sich hauptsächlich an aktive Trainer/innen und Übungsleiter/innen richtet, befasst sich mit den Grundlagen des Mental Coachings, vermittelt wirkungsvolle Tools aus dem NLP und der mentalen Zweikampfschulung. Die Seminare werden von erfahrenen Verbandstrainern geleitet.

Modul I: “Leistung zum richtigen Zeitpunkt” – Grundlagen des Mental Coachings
Modul II: “Ran an den Mann” – Mentale Zweikampfschulung

"Erlebniswelt Turnhalle" - Indoor-Alternativen für Sporttrainer

Immer nur dieselben Spiele? Immer nur die gleichen Übungen? Das muss nicht sein. Turnhallen bieten mannigfache Möglichkeiten, um ein abwechslungsreiches und teamförderndes Trainingsprogramm auf die Beine zu stellen. Diese Seminarreihe, die sich hauptsächlich an aktive Trainer/innen und Übungsleiter/innen richtet, zeigt uns einige dieser Möglichkeiten auf: Fitnesstraining, alternative Ballspiele, kooperative Abenteuerspiele in der Halle.

Modul I: “Fit durch den Winter” – Fitnessstudio Turnhalle
Modul II: “New Games” – Alternative Spiele in der Turnhalle

"Faszination auf 8 Rollen" - Inline-Skating für Jedermann

Inline-Skating ist eine der Trendsportarten der letzten Jahre. Doch richtig Skaten will gelernt sein. Von der passenden Ausrüstung über das richtige Fallen zum gekonnten Vorwärts- und Rückwärtslaufen. Die Kurse werden von einem lizenzierten Skating- und Inlinehockeytrainer geleitet. Den Kursabschluss bilden in beiden Ausbildungsstufen jeweils geführte Halbtagestouren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Modul I: “Die ersten Schritte” – Inline-Skating für Einsteiger
Modul II: “Auf dem Weg zum Profi” – Inline-Skating für Fortgeschrittene

"Abenteuer Winter" - Von Schneeschuhen, Iglus und Schwitzhütten

Die kalte Jahreszeit bietet beste Voraussetzungen für natursportliche und interaktionspädagogische Erlebnisse. In dieser Seminarreihe, die sich hauptsächlich an Übungsleiter/innen, Lehrer/innen und interessierte Freizeitsportler/innen mit oder ohne pädagogischen Hintergrund richtet, lernen wir einige dieser Möglichkeiten kennen. Wir bauen Iglus und Schwitzhütten, erleben verschiedene Abenteuerspiele im Schnee, machen erste Gehversuche mit Schneeschuhen.

Modul I: “Damit uns warm wird” – Von Iglus und Schwitzhütten
Modul II: “Unterwegs im Schnee” – Schneeschuhwandern für Einsteiger

"Abenteuer Sommer" - Von Flüßen, Bergen und Höhlen

Raus in die Natur! Unter diesem Motto steht diese Seminarreihe, die sich hauptsächlich an Übungsleiter/innen, Lehrer/innen und interessierte Freizeitsportler/innen mit oder ohne pädagogischen Hintergrund richtet. An zwei Outdoor-Wochenenden erfahren wir, wie wir die heiße Jahreszeit für alternative Freizeiten nutzen können. Wir bauen Flöße, begeben uns auf Kajaktour, unternehmen erlebnispädagogische Wanderungen.

Modul I: “Element Wasser” – Alle in einem Boot
Modul II: “Element Erde” – Über Stock und Stein

"Abenteuer Großstadt" - Geballte Grenzerfahrung

Großstädte sind nicht nur Lebensräume für Millionen, sondern auch moderne Dschungel der Zivilisation. In dieser Seminarreihe entdecken wir den Lebensraum Großstadt auf eine neuartige Weise. Wir durchbrechen die Anonymität, bauen Berührungsängste ab und konfrontieren uns mit dem Fremden. Wir suchen ungewöhnliche Orte und Menschen auf, entdecken die Großstadt als unberechenbare Spielwiese.

Modul I: “City Bound I” – Menschen der Stadt
Modul II: “City Bound II” – Orte der Stadt

"Sinne schärfen" - Erlebnispädagogische Outdoor-Tage für Jugendliche

Mit der Schärfung von sozialen Schlüsselkompetenzen und Wahrnehmungsfähigkeiten kann nicht frühzeitig genug begonnen werden. An zwei jeweils viertägigen Outdoor-Modulen in den Ferien werden die Jugendlichen mit Problemen konfrontiert, die nicht nur ihren Spiel- und Entdeckungstrieb wecken, sondern insbesondere nur miteinander im Team gelöst werden können. Die Teilnehmer sollten keine Berührungsängste mit der Natur haben.

Modul I: “Abenteuer Winter” – Von Schneeschuhen, Iglus und Schwitzhütten
Modul II: “Abenter Sommer” – Von Flüssen, Bergen und Höhlen

Politik in der Praxis - Workshops für Kommunal- und Verbandspolitiker

Ob politische Parteien oder Sportvereine. Alle klagen über Nachwuchsmangel und Überalterung. Doch klagen allein hilft nichts. Geeignete Gegenmaßnahmen sind das Gebot der Stunde. Im Rahmen von moderierten Workshops sollen Wege der Nachwuchsakquise – sowohl im politischen als auch sportlichen Kontext – erarbeitet werden. Patentlösungen hierfür gibt es nicht. Wohl aber gesunden Menschenverstand, der vom Seminarleiter in gekonnter Weise moderiert wird.

Modul I: “Politik, nein Danke”
Modul II: “Wir brauchen Nachwuchs”

"Lebendige Zeitgeschichte" - Auf Zeitreise durch die Deutsche Geschichte

Das 19. und 20. Jahrhundert waren speziell für die Deutschen bewegte Jahrhunderte mit epochalen Höhepunkten, aber auch ebenso epochalen Tiefpunkten. Im Rahmen dieser Seminarreihe werden spezielle Themen dieser zwei Jahrhunderte herausgegriffen und in den historischen Kontext gestellt: Vom Deutschen Bund zum Kaiserreich. Vom Kaiserreich zur Weimarer Republik. Von der Weimarer Republik zur Diktatur der Nationalsozialisten.

Modul I: “Vom Wiener Kongress bis zur Gründung des Kaiserreiches”
Modul II: “Vom Kaiserreich bis zum Untergang des Dritten Reiches”

"Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit" - Politische Philosophie

Seit Menschengedenken räsonieren politische Philosophen über die bestmögliche Form des zwischenmenschlichen Gemeinlebens. Vom totalitärsten Despotismus bis zur partnerschaftlichsten Demokratie haben sich alle Spielformen der Herrschaft erproben dürfen. Und noch immer bleiben dieselben Fragen: Welche Herrschaftsform ist am fairsten und am gerechtesten? Wie stark darf und soll der Staat in die gesellschaftliche Arena eingreifen?

Modul I: “Die Frage nach der gerechten Herrschaft” – Politische Ideengeschichte
Modul II: “Die Frage nach der gerechten Verteilung” – Normative Ideengeschichte

"Massen mobilisieren" - Die Propaganda als Herrschaftsinstrument der Neuzeit

Seit Menschengedenken nutzen die herrschenden Eliten die Meinungsmacht zur Absicherung ihrer Herrschaft. Mit der Entwicklung der Massenmedien im 19. Jahrhundert bekam die obrigkeitliche Propaganda einen neuen, epochalen Transformationsriemen. Diese Seminarreihe befasst sich intensiv mit der Geschichte der Propaganda und zeigt auf, wie sehr die Kommunikationswissenschaft eine Wissenschaft der persuasiven Kommunikation war und ist.

Modul I: “Von LeBon bis Hitler” – Massenmanipulation nach Rezept
Modul II: “Propaganda für den Krieg” – Massenmanipulation im 1. und 2. Weltkrieg


© 2017 Thomas Weiss - Impressum