Einzelcoaching

Zielgruppe und Anwendungsfelder

Führungskräfte des gehobenen, mittleren und unteren Managements mit Personal- und/oder Projektverantwortung, aber auch Selbstständige und Freiberufler. Typische Coaching-Anliegen sind Leistungs- und Motivationsblockaden, Konflikte am Arbeitsplatz, Burnout und Mobbing, Optimierung von Führungs- und Sozialkompetenzen, Karriereplanung und Kompetenzanalyse.

Ablauf und Methodik

Einzelcoaching findet unter vier Augen und in der Regel “on the job” statt. Diskretion und Verschwiegenheit sind Grundvoraussetzungen. Wir vereinbaren ein Erstgespräch, bei dem beide Seiten – Coach und Auftraggeber/Klient – sehen, ob sie zueinander passen. Falls ja, wird ein Beratungsvertrag geschlossen, der die Rahmenbedingungen des Coachings absteckt. Es kommen Methoden aus dem NLP, der Systemik und der kognitiven Verhaltenstherapie zur Anwendung. Das Coaching endet mit einer gemeinsamen Evaluierungsphase, die der Qualitätssicherung dient.

Kosten

Das Erstgespräch, das in der Regel “on the job” stattfindet, ist kostenfrei. Kommt ein Beratungsvertrag zustande, berechne ich EUR 120,00 je Beratungsstunde a 60 Minuten zuzüglich Spesen (EUR 0,30 je Kilometer, EUR 10,00 je anteiliger Zeitstunde). Die Anzahl der Sitzungen wird individuell vereinbart.


© 2017 Thomas Weiss - Impressum