News

Unternehmenskultur künstlerisch - Infraserv bastelt an der Zukunft

Einen Workshop der ganz besonderen Art stellte Thomas Weiß für die Business Unit Kraftwerk und Wasserversorgung der Infraserv Gendorf auf die Beine. In Zusammenarbeit mit den Kunsthandwerkstätten in Bad Griesbach modellierten die Führungskräfte ihre Unternehmenswerte. (01.04.2011).

 

Osram geht mit WeissWeiter outdoor

In Kooperation mit den Coaching-Instituten "School of Skills" und "Büning & Bartscher" trainierte das WeissWeiter-Team im März 2011 angehende Führungskräfte des weltweit operierenden Unternehmens Osram. Im Rahmen eines Outdoor-Trainings galt es unter anderem, Vertrauen auf- und Berührungsängste abzubauen. (31.03.2011).

 

Managementwerkstatt für KMU - Thomas Weiß erhält Lehrauftrag

Die Managementwerkstatt ist ein Studienangebot der Hochschule Deggendorf. Im Frühjahr 2011 wurden einzelne Module aus den MBA-Programmen auch an externen Standorten angeboten. Thomas Weiß unterrichtete Führungsmanagement am Gründerzentrum Straubing-Sand und im Technologiecampus Cham. (15.03.2011).

 

Mittelbayerischer Verlag sorgt für den Mitarbeiter der Zukunft vor

Mit moderativer Unterstützung durch Thomas Weiß initiierte der Mittelbayerische Verlag im Frühjahr 2011 ein großangelegtes Personalentwicklungsprogramm. Im Rahmen von drei Workshops machten sich die Führungskräfte unter anderem ein plastisches Bild von ihrer gegenwärtigen Unternehmensstruktur. (05.03.2011).

 

"Miteinander statt aneinander vorbei" - Winter School führt in NLP ein

Das Neurolinguistische Programmieren - kurz NLP - ist ein spannendes Kommunikationssystem, mit dem sich die zwischenmenschliche Kommunikation verbessern lässt. Die Winter School of Skills nahm sich im Februar 2011 dieses Themas an. Thomas Weiß führte an der Hochschule Deggendorf durch zwei Abende. (28.02.2011).

 

High Tech aus Ostbayern - Thomas Weiß betreut Mühlbauer AG

Die Mühlbauer AG in Roding ist weltweit als innovativer Technologiepartner für Smart Cards und ePässe bekannt. Thomas Weiß coacht seit April 2010 die Business-Lines "Precision Parts and Products" sowie "Semiconductor Related Products". Der Schwerpunkt des Coachings liegt auf der Entwicklung der Führungskräfte. (31.12.2010).

 

Ein Coach am Gymnasium

Auf Einladung des Robert Koch Gymnasiums Deggendorf referierte Thomas Weiß im Dezember 2010 vor Schülern der Neigungsgruppe Psychologie über NLP. Anhand von alltagsrelevanten Themen beleuchtete Weiß den Nutzen des Modells zur Verbesserung der zwischenmenschlichen Kommunikation. (15.12.2010).

 

Certified School of Skills trainiert Rhetorik und Präsentationstechniken

Richtig vor Gruppen aufzutreten und zu präsentieren ist eine zentrale Schlüsselqualifikation. An sechs Abenden führten die Dozenten der School of Skills in die spannende Welt der Präsentationstechniken und Rhetorik ein. Das Bild zeigt Teilnehmer beim Kreieren einer Präsentationsgeschichte. (30.11.2010).

 

 

Landrat Trapp: "War ein tolles Seminar!"

Dingolfings Landrat Heinrich Trapp zeigte sich begeistert von dem Führungskräftetraining, das Thomas Weiß für das Führungsteam des Landratsamtes Dingolfing-Landau veranstaltete. Bereits im Februar 2010 unterstützte "WeissWeiter" die Kommunale Seniorenpolitik des Landratsamtes durch ein Motivationstraining. (01.11.2010).

 

Siemens AG rüstet sich für 2011

Zum zweiten Mal nach 2009 begleitete Thomas Weiß den Strategie-Workshop der Siemens-Entwicklungsabteilung Corporate Technology. Diesmal lag der Fokus auf der Optimierung der Kommunikationskompetenzen. Das Foto zeigt einige Teilnehmer bei einem alltagsrelevanten Rollenspiel. (31.10.2010).

 

Infraserv-Team wächst "outdoor" zusammen

Das siebenköpfige Managementteam der Ver- und Entsorgungsabteilung der Infraserv Gendorf GmbH war sich nach dem Outdoor-Training im Bayerischen Wald einig: "Das war eine gelungene Aktion, die uns weiter zusammenschweißt." Das "WeissWeiter"-Team baute den Teamentwicklungsworkshop entlang eines natürlichen Bachlaufes auf. (30.09.2010).

 

"Summer School of Skills" - Führung gegen den Strom(berg)

Die zweite Auflage der "Summer School of Skills" an der Hochschule Deggendorf war einmal mehr ein durchschlagender Erfolg. An vier Abenden referierten Thomas Weiß und Professor Peter Schmieder über die Geheimnisse der Mitarbeiterführung. Pate für die Veranstaltung stand TV-Chef Bernd Stromberg, dessen Führungsverhalten minutiös analysiert wurde. (31.07.2010).

 

Weitere Hochschuldozentur - Thomas Weiß unterrichtet an der FH Landshut

Neben seinen obligatorischen Lehraufträgen an der Hochschule Deggendorf unterrichtet Thomas Weiß seit dem Sommersemester 2010 an der Hochschule Landshut. Speziell im Masterstudiengang Informatik hält er Vorlesungen und Seminare zu den Themen Arbeitsmethodik und Soziale Kompetenz. (30.06.2010).

 

Zum zweiten Mal "Sinne schärfen" im Bayerischen Wald

Durchnässt, aber voller Abenteuerlaune waren die Teilnehmer der Neuauflage von "Sinne schärfen". Die viertägige Jugendbildungsmaßnahme des Bayerischen Landessportverbandes sah diesmal unter anderem eine Expedition nach "Terra Incognita" vor, wo es fremdartige Flora und Fauna zu entdecken galt. (15.06.2010). 

 

Professionelles Changemanagement - Thomas Weiß coacht HaWi

Mit einem Outdoor- und zwei Indoorworkshops unterstützte Thomas Weiß das rennommierte Eggenfeldener Energietechnikunternehmen HaWi bei einem internen Changeprozess. Das Foto zeigt Führungskräfte der HaWi AG während des Managementtrainings. Im Mittelpunkt standen Teambuilding und Führungsverhalten. (31.05.2010).

 

Seit 10 Jahren für Bayern - Thomas Weiß coacht U19-Auswahl

Seit 2000 trainiert Thomas Weiß die Bayerische U19-Auswahlmannschaft im Inline-Skaterhockey. Ein erster, zwei zweite und zwei dritte Plätze beim alljährlichen Länderturnier des deutschlandweiten Verbandes ISHD stehen bislang auf seinem Konto. 2010 kam die Bayernauswahl in Bochum auf Rang 2. (15.05.2010).

 

Certified School of Skills an der Hochschule Deggendorf

Nach der Summer, Winter und Semester School of Skills startet mit der Certified School of Skills nun das vierte Format an der Hochschule Deggendorf. Den Beginn machte ein vertiefender Kommunikationskurs zum Thema Business-NLP. Thomas Weiß, Prof. Peter Schmieder und Florian Huber führten durch die Abende. (01.05.2010).

 

Lehraufträge an der Hochschule Deggendorf - Thomas Weiß ist MBA-Dozent

Mit Outdoor- und Indoor-Elementen bereichert Thomas Weiß die MBA-Programme der Hochschule Deggendorf. In den Studiengängen General Management, Public Management, Health Care Management, Unternehmensgründung sowie Personal- und Organisationsentwicklung unterrichtet Weiß die Fächer Teamentwicklung und Kreativitätstechniken. (30.04.2010).

 

Partnerschaft mit Zukunft: "WeissWeiter" schult für Infraserv Gendorf

Mit der Infraserv Gendorf hat "WeissWeiter" einen zugkräftigen Partner in Sachen Weiterbildung gefunden. Seit Januar 2010 schult Thomas Weiß im Auftrag der Infraserv Gendorf Führungskräfte der Region, insbesondere aus der chemischen Industrie. Das Foto zeigt Führungskräfte der Dyneon GmbH bei einem Intensivtraining. (28.02.2010).

 

Thomas Weiß unterrichtet an der Sportschule Duisburg

Sowohl für den Bayerischen- als auch für den Deutschen Rollsport- und Inlineverband leitet Thomas Weiß Fortbildungen für Trainer der Lizenzstufen B und C. Am 20. Februar 2010 startete an der Sportschule Duisburg-Wedau eine vierteilige Seminarreihe zum Thema "Soft Skills für Sporttrainer". In Bayern startete dieselbe Reihe bereits im Oktober 2009. (28.02.2010).

 

"Winter School of Skills" nimmt sich ernster Themen an

Bei der ersten "Winter School of Skills" an der Hochschule Deggendorf, die mit über 70 Teilnehmern hervorragend besucht war, ging es diesmal um die belastenden Seiten des beruflichen Alltags. Professor Peter Schmieder (siehe Bild) und Thomas Weiß referierten zu den Themen Burnout, Stress und Work Life Balance. (28.02.2010).

 

Tourismusakademie Ostbayern greift auf Know How von "WeissWeiter" zurück

Mit der Tourismusakademie Ostbayern hat "WeissWeiter" einen weiteren profunden Partner in Sachen Fort- und Weiterbildung gefunden. Bereits im Januar 2010 veranstaltete Thomas Weiß ein Führungskräftetraining für Hoteliers und Gastronomen aus dem Bayerischen Wald. Gerade für den Tourismusbereich sind Soft Skills unerlässliches Basisrüstzeug. (15.02.2010).

 

"Mund auf" - Thomas Weiß schult angehende Zahnarzthelferinnen in Rhetorik

Kommunikatives Geschick und Empathie sind wichtige Schlüsselqualifikationen für zahnmedizinisches Personal. Seit 2010 schult Thomas Weiß im Auftrag des Fachkollegs für Dentalpraxen in Niederviehbach angehende Prophylaxeassistentinnen und Dentalhygienikerinnen in Rhetorik und Kommunikation. (31.01.2010).

 

Politische Bildung mit Pepp - Thomas Weiß schult politisches Engagement

Dass "WeissWeiter" nicht nur in den Bereichen Coaching und Soft Skills mit fundierten Seminaren aufwartet, stellt Thomas Weiß als Referent für das Bildungswerk für Kommunalpolitik unter Beweis. Im Winter 2009/2010 gab er an mehreren Standorten Impule zur Frage, wie sich junge Menschen für Demokratie begeistern lassen. (31.01.2010).

 

Konzept "Sinne schärfen" überzeugt bayerisches Sportverbandswesen

Zusammenhalt hilft, Hindernisse zu überwinden. Vom 28. bis zum 31. Dezember 2009 führte das "WeissWeiter"-Team eine von der Bayerischen Sportjugend geförderte Jugendbildungsmaßnahme im BLSV-Sportcamp Regen/Raithmühle durch. Unter dem Motto "Sinne schärfen" erlebten 12 Teilnehmer hautnah, was Teamarbeit, Kooperation und Vertrauen bedeuten. (01.01.2010).

 

Neues Format - neuer Erfolg: "Semester School of Skills" nimmt Fahrt auf

Nach dem durchschlagenden Erfolg der "Summer School of Skills" bietet die "School of Skills" an der Hochschule Deggendorf ein viersemestriges Studium zum Thema Soft Skills und Führungsmanagement an. Die "Semester School of Skills" startete im Wintersemester 2009/2010 in ihr Premierensemester. (30.10.2009).

 

Weltkonzern Siemens vertraut auf "WeissWeiter"

Am 08./09. Oktober 2009 führte die Fabrikplanungs- und Optimierungseinheit Corporate Technology PP3 der Siemens AG ihren jährlichen Strategie-Workshop in Zusammenarbeit mit "WeissWeiter" durch. Thomas Weiß regte nicht nur zur Suche nach den eigenen "Nordsternen" an, sondern moderierte auch professionell den Workshop. (15.10.2009).

 

"WeissWeiter" goes Austria - Thomas Weiß schult Bernecker & Rainer

Zusammen mit Professor Peter Schmieder schulte Thomas Weiß im Oktober 2009 das weltweit operierende österreichische Unternehmen Bernecker & Rainer. In dem viertägigen Führungskräfteseminar ging es darum, Führungskräfte auf ihre bevorstehende Aufgabe als Teamleiter vorzubereiten. (15.10.2009).

 

Fußball für den guten Zweck - Thomas Weiß coacht Jugendhilfe-Team

Fußball macht nicht nur Spaß, sondern wirkt auch sozialintegrativ. Am 31. Juli 2009 nahm Thomas Weiß als Trainer eines Jugendhilfe-Teams am alljährlich stattfindenden "Neue-Wege-Cup" in München teil. Das Foto zeigt das Deggendorfer Team mit den beiden Betreuern Thomas Weiß und Stefan Chodil bei der Mannschaftsbesprechung. (01.08.2009).

 

Erste "Summer School of Skills" an der Hochschule Deggendorf

Mit über 100 Teilnehmern sprengte die erste "Summer School of Skills" an der Hochschule Deggendorf alle Erwartungen.Thomas Weiß referierte an zwei Abenden über die Themen NLP und Teamentwicklung. Aufgrund des durchschlagenden Erfolgs sind bereits weitere Veranstaltungen an der Hochschule Deggendorf geplant. (31.07.2009).

 

"School of Skills" goes University - Soft Skills an der Hochschule Deggendorf

Bürgen als Gründer der "School of Skills" für Qualität: Institutsleiter Prof. Peter Schmieder (oben links), Dozent Thomas Weiß (oben rechts), Johann Würf von der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz (unten links) und Präsident der Hochschule Deggendorf Prof. Dr. Reinhard Höpfl (unten rechts). (School of Skills; 01.06.2009).

 

"WeissWeiter" coacht Arbeitssuchende für Bundesagentur für Arbeit

In Zusammenarbeit mit der VHS Freyung-Grafenau und "WeissWeiter" geht die Bundesagentur für Arbeit neue Wege. Unter dem Motto "Team-Coaching" durchlaufen arbeitssuchende junge Menschen ein 16-wöchiges Training. Thomas Weiß ist für die Schulung von Schlüsselqualifikationen verantwortlich. (15.05.2009).

 

Jugendhilfe mal anders - Thomas Weiß geht mit Jugendlichen ins Fitnessstudio

Nachhaltigkeit und Durchhaltevermögen: Das sind entscheidende Werte, die Jugendcoach Thomas Weiß seinen Schützlingen im Fitnessstudio "Tycoon" in Deggendorf beibringen will. Das Foto zeigt Thomas Weiß (ganz rechts), seinen Kollegen Stefan Chodil (ganz links) und das "Tycoon"-Team. (01.03.2009).

 


© 2017 Thomas Weiss - Impressum